Schottische Eier

Zutaten:

4 hartgekochte Eier
1 Pfund gemischtes Hackfleisch
2 Eier
1 Zwiebel
Weckmehl
1 Pfund Erbsen

Die 4 Eier kochen, kalt abschrecken und vorsichtig schälen
Die Zwiebel fein hacken und kurz in der Pfanne andünsten
Das Hackfleisch mit einem Ei, der Zwiebel, Salz, Pfeffer und einer Hand voll Weckmehl durchkneten und in vier gleich große Teile aufteilen
Die Eier werden kurz im Weckmehl gedreht, damit sie besser haften, dann mit der Fleischmasse umhüllt.
Das letzte Ei mit Salz und etwas Pfeffer rühren
Die umhüllten Eier werden nun wie beim Panieren in dem Ei gedreht, dann in Weckmehl oder Brotkrumen
Fett heiß werden lassen und die Eier darin von allen Seiten schön braun und knusprig braten

Zum Servieren die Eier halbieren und heiß in zarte grüne Erbsen legen oder kalt in eine bunte Salatplatte legen

Kategorien: