Menu ☰
Kalter Hund

2 Pakete Butterkekse
125 Gramm Kokosfett (Palmin oder so)
3 EL Puderzucker
3 EL Kakaopulver
2 EL Milch
1 Ei

Puderzucker, Kakaopulver, Milch und Ei mit kleinem Schneebeesen verrühren. Das lauwarme, zerlassene Kokosfett nach und nach darunterrühren. Einen Schuß Rhum, Wein oder Arrak kann nach Belieben hinzugegeben werden.

Eine Königskuchenform mit Alufolie auslegen und den Boden mit der fertigen Masse dünn bedecken. Darauf die Kekse legen und wieder mit Kakaomasse bestreichen. So schichtweise die Form befüllen und kalt stellen. Nach zwei Studnen ist der Kuchen fest und kann bequem gestürzt werden.

Categories: